Entfaltungsgruppe 

Eine Jahresgruppe für Männer und Frauen, die ihre männlichen und weiblichen Kräfte erforschen und stärken wollen

Wenn es um das Spannungsfeld zwischen Mann und Frau geht, wird es spannend und aufregend. Wie wäre es, sich selbstsicher und frei zu fühlen im Kontakt mit der jeweils anderen Welt?

 


Wir werden mit euren persönlichen Themen und Anliegen arbeiten und uns Grenzen, alte Fäden, Ängste und Tabus anschauen, um besser zu verstehen, wo wir uns verheddern und blockiert sind. 

Wir werden auch Sehnsüchte, Wünsche und Visionen hervorlocken, um sie immer mehr zu verkörpern und in die Realität bringen zu können. 

Ich arbeite mit der Catlike Methode, also mit den Werkzeugen der ganzheitlich-körperpsychologischen Prozessarbeit. Es wird eine Mischung sein aus der Vermittlung von Wissen, der Anleitung von Einzel-, Gruppen- und insbesondere Körper- und Kontaktübungen. Wir nutzen das Spannungsfeld der Polarität, um mehr von dem zu verkörpern, was unserem ursprünglichen Kern entspricht. 
 

Es geht in erster Linie immer um Deine Entwicklung für Dich selbst

Dafür ist es wichtig, die Pole von männlich und weiblich bewusst wahrzunehmen und das Magnetfeld zwischen ihnen aushalten zu können. Die Energie, die dabei entsteht, konfrontiert uns immer wieder mit unseren Ängsten und Grenzen und ist gleichzeitig ein Weg, um mehr ganz zu werden, lebendiger, authentischer und freier zu sein und vor allem unser Bewusstsein zu fördern.
 

Grundsätzlich arbeiten wir immer im Fluss des Prozesses, was bedeutet, dass wir innerhalb einer festen Rahmenstruktur auf das eingehen, was die Teilnehmer an Themen mitbringen oder was sich als Anliegen der Gruppe zeigt, auch wenn es noch ganz klein und unscheinbar ist oder so gar nicht bisherigen Vorstellungen oder Gewohnheiten entspricht. Denn gerade dann wird es aufregend, lebendig und neu – und verändert uns.
 

Du bist in der Entfaltungsgruppe  richtig, wenn

  • Du eine Sehnsucht spürst, Dich freier und wohler fühlen zu wollen, im Kontakt mit dieser jeweils ganz anderen Welt.
     
  • ​Dein volles Potential entdecken willst, indem Du in einem stabilen, vertraulichen Kreis Neues ausprobierst.
     
  • Mehr Sinnlichkeit und Erotik in Dein Leben holen willst, für mehr Energie, Lebendigkeit und Authentizität.
     
  • Dich aus alten Mustern und Emotionen befreien, von falschen Anforderungen und Illusionen lösen und zu einer erwachsenen, eigenständigen Persönlichkeit entfalten willst.
     
  • Bereit bist, Dich auch ungewohnten, „verbotenen“ und manchmal schmerzhaften Emotionen, Sehnsüchten und Energien in Dir anzunähern, um Deine ursprüngliche Kraft freizulegen.
     
  • Neugierig bist, wie es gelingt, anderen in diesem Spannungsfeld zu begegnen und trotzdem bei Dir zu bleiben.
     

Zeiten: 
7 Samstage jeweils von 10  bis 18 Uhr

Termine: 
04.02 (Sonntag) / 02.03 / 06.04 / 18.05 / 27.07 / 12.10 / 07.12. 2024 

Ort:
Yogazentrum IYP Fabrik Sonntag

Kostenbeitrag:
100–130 € pro Workshoptag nach eigenem Ermessen. 
Besondere Regelungen sind auf Anfrage möglich.

 

Wenn Du also ein bisschen mehr Neugierde hast als Angst, dann schreibe mir gerne in einer Email, was Dich motiviert, an der Jahresgruppe Polarität MannSein – FrauSein teilzunehmen und was Deine Anliegen und Wünsche an diese Gruppe sind.
 

Logo


WESENSKERN, die Praxis 
für körperpsychologische Prozessbegleitung, 
Weiblichkeit und 
Organisationsentwicklung 
im Raum Freiburg/Emmendingen/Elztal


© Kathrin Joos 2023              Impressum                 Datenschutzerklärung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.